Luftreiniger » andere Möglichkeiten der Luftreinigung

Letzte Änderung: 22.11.2020 um 11:59 Uhr

Mittels Kaltvernebelung von H2O2 können ganze Räume (Oberflächen samt Luftinhalt) wirksam desinfiziert werden. Die entsprechenden Gerätschaften sind teuer, die Anwendung sollte entsprechenden Fachfirmen überlassen werden. Während der Behandlung mit Wasserstoffperoxid darf sich keine Person im zu desinfizierenden Raum befinden.


Mittels Ozon können Räume ebenfalls desinifiziert werden. Auch hier gilt: professionelle und sichere Geräte sind teuer, während der Ozonbehandlung darf keine Person/ kein Lebewesen im Raum sein, danach muss erstmal abgewartet/ gelüftet werden.


Angeblich gegen SARS-Cov-2 Viren nicht effektiv wirksam seien die Luftreiniger mit Ionenkollektoren.


Insofern bleibt als einfache Methode zur Viruslastreduktion ein konsequentes langes Lüften von Innenräumen, wobei darauf zu achten ist, dass ein kompletter Luftaustausch erfolgt.


Weiterführende Links zum Artikel