Tests/ testing » Antikörpertests/ antibody test

Letzte Änderung: 19.11.2021 um 15:43 Uhr

Antikörpertests weisen eine bereits erfolgte Infektion nach. Es kann jedoch nicht mit jedem Antikörpertest erkannt werden, ob nach einer erfolgten Impfung ein Impferfolg eingetreten ist.

Es gibt Antikörpertests, die das Nucleocapsid Protein nachweisen (z.B. von Roche/ Mannheim oder Abbott/Wiesbaden). Dieses Protein ist nur bei Infektion (nicht nach Impfung) nachweisbar.

Es gibt Antikörpertests, die mittels IgM bzw. IgG Antikörper gegen das Spike-Protein nachweisen (z.B. Euroimmun/ Lübeck oder Diasorin/ Dietzenbach bzw. Immundiagnostik/ Bensheim). Das Spike- Protein liegt nach einer Impfung und nach einer Infektion vor.

Es können iGA Antikörper bestimmt werden (z.B. Euroimmun).

Ggf. kann somit mit einem quantitativen S- Protein Antikörpertest ein Impferfolg gemessen werden.

Es kann sonst zum Nachweis neutralisierender protektiver Antikörper gegen SARS-CoV-2 nach Impfung ein Neutralisationstest (NT) durchgeführt werden. Ggf. kann sonst mit einem T-Zell Test eine Immunität nachgewiesen werden.


Weiterführende Links zum Artikel

Mehr zum Thema "Tests/ testing"

Weitere Themen

« Zurück zur Übersicht