Tests/ testing » Neutralisationstest

Letzte Änderung: 06.12.2021 um 13:36 Uhr

Mittels "normalem" Antikörpertest kann eine durchgemachte Infektion bzw. ein grds. Impferfolg bestimmt werden.

Ob eine Impfung aber auch im Einzelfall sichere Wirksamkeit zeigt und der Impfling neutralisierende Antikörper entwickelt hat, lässt sich sicher per aufwändigerem Neutralisationstest überprüfen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Neutralisationstest

Wenn der Impferfolg einer Impfung gegen SARS-CoV-2 genau quantifiziert werden soll, muss ein sog. Neutralisationstest (NT) erfolgen. Während dieser regelmäßig einige Tage dauert und in einem BSL-3 Hochsicherheitslabor erfolgen muss, kann mittels sVNT (Surrogat Virus Neutralisationstest) eine schnellere Testung unter geringen Sicherheitsanforderungen erfolgen. Derartige sVNT werden von immer mehr Laboren angeboten.

"Virus neutralisation tests must be performed under biosafety level 3; so-called pseudotype neutralisation tests require biosafety level 2. Most hospitals, however, cannot provide these high biosafety standards. The sVNT test, as simple ELISA, can be performed in any laboratory without particular biosafety requirements." (https://idw-online.de/de/news?print=1&id=759825)



Weiterführende Links zum Artikel

Mehr zum Thema "Tests/ testing"

Weitere Themen

« Zurück zur Übersicht