Reisen/ travelling » Flugreise/ airplane

Letzte Änderung: 16.01.2021 um 08:47 Uhr

Ich persönlich würde aktuell nur im Notfall eine Flugreise antreten und dann im Flugzeug dauerhaft (!) mind. FFP2 Maske tragen - ohne diese jemals zwischendurch abzusetzen. Da käme ich ganz schön ausgehungert/ ausgedurstet am Zielort an, aber zumindest ohne Corona im Gepäck...

An Bord gibt es HEPA- Filter. In Flugzeugen ziehen die Lüftungsanlagen die schmutzige Luft zum Boden und es kommt von oben gereinigte Luft. Insofern ist es hinsichtlich einer Reduzierung des Übertragungsrisikos von SARS-CoV-2 sinnvoll den jeweiligen Frischluftauslass über dem eigenen Sitz direkt in Richtung des eigenen Kopfs auszurichten und auf maximalen Luftauslass einzustellen.

Alle Luftfilter bringen aber nichts gegen Viren in der Luft, die gerade eben erst von einem Mitreisenden ausgestoßen wurden der sich in der Nähe befindet.

Weiterführende Links zum Artikel