Meine persönliche Vorgehensweise » Allgemein

Letzte Änderung: 20.11.2020 um 11:20 Uhr

AHA+L reicht nicht. Hierbei wird die Komponente der Aerosolübertragung vernachlässigt. Ich persönlich setze mindestens FFP2 Masken auf, wenn ich in Innenräumen mit Dritten bin.

Wenn die Gesundheitsämter überlastet sind, kann eine zeitnahe Kontaktnachverfolgung und Information nicht sichergestellt werden. Es ist insofern im Interesse der Allgemeinheit und im ureigensten Interesse sinnvoll, die Corona- Warn- App auf seinem Handy zu installieren.

Bei jedem Coronasymptom sollte man sich sofort freiwillig in Quarantäne begeben und seinen Arzt kontaktieren um ggf. eine Testung zu veranlassen.

Und ganz wichtig: man muss sich aus seriösen wissenschaftlichen Quellen informiert halten. Viele namhafte Fachmagazine stellen Ihre Artikel zu Corona frei ins Internet. Unten habe ich beispielhaft links aufgeführt.


Weiterführende Links zum Artikel