Übertragungssituationen? » Tiere

Letzte Änderung: 24.11.2020 um 10:24 Uhr

Tiere können auch an SARS-Cov-2 erkranken. Es wurden bei Haustieren mehr Fälle bei Katzen als bei Hunden berichtet. 

Aktuell gibt es viele Berichte über Nerzfarmen, in denen sich viele Tiere ansteckten. Es wurde auch von Rückübertragungen des Virus von Nerzen auf Menschen berichtet.

In 12 berichteten Fällen erfolgte schon im August/ September 2020 eine Rückübertragung eines im Cluster 5 mutierten Virus auf Menschen in Dänemark. Es wurde hier gleich von 4 Mutationen berichtet, unter anderem eine Mutation in der Rezeptorbindungsdomäne. Auch in den Niederlanden gab es in mehreren Ausbrüchen derartige Mutationen in Nerzfarmen und darauffolgende Keulungen des Tierbestands. Welche Folgen diese Mutation für den Mensch haben kann ist noch unklar.

Weiterführende Links zum Artikel